Da mach' ich mit

Zwischenraumbürste


Bei etwas größeren Zahnzwischenräumen, insbesondere nach Parodontitisbehandlungen, aber auch bei prothetischem Ersatz z.B. unter Geschiebeteilen oder Brückengliedern ist der
Gebrauch der Zahnzwischenraumbürste eine
wirksame Hilfe zur Belagentfernung.
Das – von der Form wie eine Miniaturflaschenbürste gestielte, in diversen Durchmessern erhältliche – Bürstchen paßt sich jedem Interdentalraum an.

Tipp:

Verwenden Sie bei Implantaten nur Interdentalbürsten mit kunststoffummanteltem Drahtkörper. Sie vermeiden damit das Verkratzen von Implantathals und -schulter, erhalten die glatte Oberflächenstruktur des Titans und verhindern somit neuerliche Plaqueanlagerungen.

Fitnesstraining für Zähne und Zahnfleisch