Implantate brauchen ein gesundes Umfeld

Das A und O – Perfekte Mundhygiene und regelmäßige Nachuntersuchungen


Die wichtigste Voraussetzung für die Haltbarkeit
Ihres Implantates ist Ihre Mitarbeit:

Nur durch gewissenhafte Pflege sichern sie den Langzeit-Erfolg! So halten Ihre Implantate genauso
lang wie Ihre natürlichen Zähne (oder länger!).
Besonders wichtig ist der Bereich, in dem das
Implantat durch die Schleimhaut tritt. Die gründliche Implantat-Pflege soll eine Infektion des schützenden Zahnfleischringes um die Durchtrittstelle verhindern.

Lesen Sie dazu auch bitte unser Kapitel:
Individualprophylaxe (Heimbehandlung)!

Kontinuierliche Betreuung

Schließlich bedarf es der kontinuierlichen Betreuung durch Ihr Behandlerteam (Recall).

Schon Prof. Dr. Per A. Axelsson, Begründer der
"Schwedischen Vorsorge-Schule" betont: "Zahnärztliche Behandlung ohne begleitende Individual-Prophylaxe ist ein Kunstfehler".

Regelmäßige Nachkontrollen Ihrer Mund- und Implantathygiene wie auch der Zahnfleischsituation und des festen Sitzes Ihrer Implantatkronen sind ebenso unabdingbar wie die alle zwei Jahre anzufertigende Röntgenaufnahme zur Kontrolle Ihrer implantatumgebenden Knochenstrukturen.

Lesen Sie dazu bitte auch unser Kapitel: Individualprophylaxe (professionelle Zahnreinigung)

Weiter Informationen
erhalten Sie in Ihrer ZahnKonzept-Implantatpraxis,
mit der Post oder per E-Mail:

  • Sichere Implantate – Ihre Mitarbeit ist gefordert.
  • Verhaltensempfehlungen nach implantologischen Operationen
  • Einverständniserklärung Implantologie
Fröhlich und gesund – Ihr Implantat macht alles mit

Professionelle Zahnreinigung

Von Anfang an – ein Leben lang. Gesunde Zähne und Implantate. Mehr »